Das ist Crowda

Next Level Sustainability

Unternehmen, Organisationen und Gemeinden sind die Schlüsselakteure für nachhaltiges Wirtschaften und Handeln im Sinne der 17 SDGs. 

Ihnen bieten wir auf unserer B-2-B Plattform automatisiert und transparent die passenden Nachhaltigkeitsprojekte und –dienstleistungen im Einklang mit den individuellen Unternehmenszielen und -strategien. So bringen wir die „losen Enden“ zusammen, um maximalen Impact für unseren Planeten zu erreichen.

Unser Ziel: gemeinsam mit unseren Partner*innen machen wir Schweizer KMUs zu nachhaltigen Leadern. Dazu verknüpfen wir das Vertriebsnetz und die Beratungskompetenz der verschiedenen Player mit der innovativen Plattform-Lösung von crowda.

Das Crowda Prinzip

Strategie

Unternehmen, Organisationen und Kommunen sind die Stellschrauben für nachhaltiges Wirtschaften und Handeln im Sinne der 17 SDGs.

Ihnen bieten wir auf unserer B-2-B Plattform automatisiert und transparent die passenden Nachhaltigkeitsprojekte und –dienstleistungen im Einklang mit den individuellen Unternehmenszielen und -strategien. So bringen wir die „losen Enden“ zusammen, um maximalen Impact für unseren Planeten zu erreichen.

Zielgruppen

Unsere Hauptzielgruppe sind KMUs

In der DACH-Region gibt es ca. 560.000 KMUs

Ein wachsender Anteil dieser KMUs muss ein Nachhaltigkeitsmanagement aufbauen
und sieht darin eine echte Chance für eigene Wettbewerbsvorteile

Die erforderliche Expertise selbst aufzubauen ist teuer und liefert im Verhältnis wenig Impact

crowda stellt eine Plattform zur Verfügung, die diese Hürden überwindet

    Produkte und Services

    1. Automatisierte Standortbestimmung (Assessment) der bisherigen Nachhaltigkeits-Aktivitäten

    2. Herleitung unternehmenspezifischer Nachhaltigkeitsziele mit dem maximalen Impact im Sinne der 17 SDGs

    3. Passende Dienstleister und Non Profit Organisationen werden nach einem ausgeklügelten «Matching-Algorithmus» präsentiert

    4. Durchführung der Projekte in Verantwortung der jeweiligen Partner

    5. Messbarer Fortschritt des Impacts mit integriertem Reporting

      Geschäftsmodell

      Nachhaltigkeit entwickelt sich zu einem Hygienefaktor. Die Frage ist nicht:
      „Mache ich mit, sondern wieviel echten Impact generiere ich als Unternehmen?“

      Die Dringlichkeit im Sinne des Pariser Klimaabkommens zu handeln nimmt rapide zu

      Das Geschäftsmodell von crowda lässt sich global skalieren: der weltweite Rollout das Ziel

      Partnerschaften sind für crowda das Erfolgsrezept: wir streben strategische Kooperationen mit Staaten, Impact-Investoren, überstaatlichen Institutionen (UNO) und NGOs an

      Werde jetzt Teil der Community:

      News

      Unser Businessplan wächst und gedeiht

      Unser Businessplan wächst und gedeiht

      Das spannende an einem Businessplan ist, wie er sich Schritt für Schritt entwickelt. Heute haben wir uns Gedanken zur technischen Umsetzung unserer Plattform gemacht und den finanziellen Case hin und her gerechnet. Es war so viel Energie im Raum. Und so viel Spass....

      Die Strategie von crowda

      Die Strategie von crowda

      Unsere Strategie hat ein neues Level erreicht Nach zahlreichen Gesprächen mit interessanten Experten aus Wirtschaft und Gesellschaft haben wir festgestellt: um tatsächlich Impact zu generieren, müssen wir das Geschäftsmodell...

      Strategieworkshop

      Strategieworkshop

      Das Schöne an einem verregneten Sonntag ist, dass wir diesen mal wieder für eine Strategie Session genutzt haben. Die vielen guten Inputs aus dem Climathon, die zahlreichen Feedbacks von Bekannten und Freunden zu unserer App und all die offenen Tasks rund um unsere...

      Die SDGs

      Die 17 Nachhaltigkeitsziele der UNO

      Die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung sind politische Zielsetzungen der Vereinten Nationen (UN), welche weltweit der Sicherung einer nachhaltigen Entwicklung auf ökonomischer, sozialer sowie ökologischer Ebene dienen sollen. Sie wurden in Anlehnung an den Entwicklungsprozess der Millenniums-Entwicklungsziele (MDGs) entworfen und traten am 1. Januar 2016 mit einer Laufzeit von 15 Jahren (bis 2030) in Kraft.

      Die SDGs sind unser «Framework», am dem wir uns orientieren. Jede Idee, Projekt oder Start Up zahlt auf mindestens eines der 17 SDGs ein. Das macht uns einmalig und stellt sicher, dass wir uns auf die richtigen Ideen fokussieren.

      Übrigens: Das Marktpotential zur Umsetzung der 17 SDG beträgt 15 Billionen Euro. Eine unglaubliche Kraftanstrengung, die die Welt unternehmen muss – und Crowda liefert dazu einen wichtigen Beitrag. Unter folgendem Link findest du die Übersicht der Projekte, die auf die SDGs einzahlen.

      17 sdg goals

      Das Crowda-Team

      Wir wollen die Welt ein Stückchen besser machen – mit Überzeugung und innovativen Ideen. Als Team bringen wir viel Erfahrung und noch mehr Freude mit. Unsere Backgrounds: Betriebswirtschaft, HR, Kommunikation und Consulting. Wir setzen auf Kollaboration und strategische Partnerschaften. Let Your Ideas Grow!

      Das Crowda Team Das Crowda Team

      Ralf Richert / Strategy

      Ralf beschäftigt sich schon seit vielen Jahren mit der Frage, wie man die Welt nachhaltiger machen kann – und glaubt fest daran – dass sich Sustainability auszahlt. Vor der Gründung von  Crowda arbeitete Ralf viele Jahre in der Finanz- und Energiebranche und engagiert sich als Dozent an verschiedenen Unis. Er hat an der FU Berlin Publizistik, BWL und Psychologie studiert. In seiner Freizeit geniesst Ralf Outdoor-Aktivitäten und schreibt gelegentlich Songs für seine Band.

      Das Crowda Team Christian Schmid

      Christian Schmid/ Sales & IT

      Schon früh entwickelte Christian  das Bewusstsein, dass der nachhaltige Umgang mit den natürlichen Ressourcen eine Überlebensfrage für die Menschheit ist. Gleichzeitig wuchs die Erkenntnis, dass dies nur im gesellschaftlichen Konsens funktionierten kann. Mit crowda will Christian zeigen, dass sich Nachhaltigkeit und erfolgreiches Wirtschaften gegenseitig bestärken. Christian hat Wirtschaftsingenieurwesen studiert und ist in leitender Funktion in einer internationalen Beratung tätig. Mit seiner Familie ist er am liebsten in den Bündner Bergen unterwegs.

      Das Crowda Team Katharina Bruchhaus

      Sabrina de Cardales / Marketing & Operations

      Bereits vor 15 Jahren hat Sabrina dazu beigetragen, dass mehr als 350 Windenergieanlagen in Europa errichtet werden konnten. Seither hat sie internationale Berufs- und Führungserfahrung in diversen Business functions im Energie- und Chemiebereich gesammelt. Ein MBA in Sustainability & CSR von der Universität zu Strasbourg runden ihr Profil ab.
      Die Gestaltung von crowda ist nur eine logische Konsequenz aus ihrer beruflichen Erfahrung getrieben von ihrem persönlichen Wertsystem: Nachhaltigkeit muss und sollte nicht zu Lasten anderer Aspekte gehen und zahlt sich aus. Für Unternehmen, für die Umwelt und für die Menschen die darin leben.

      Let Your Ideas Grow

      Und lasse deine Idee für eine lebenswerte Welt wahr werden

       

       

      Hier geht's zu den nachhaltigsten Ideen dieser Welt